CUSCO TAGESTOUREN

Als gute Ergänzung zu Ihrem Besuch in der Hauptstadt des Inkareichs haben wir mehrere Möglichkeiten für Touren von nur 1 Tag. Zwischen Trekking-Routen wie dem Ausflug zum Cerro de Colores, Busfahrten ins Heilige Tal, Adrenalin-Aktivitäten wie High-Mountainbiking, Paragliding, Zip-Line, Abseilen, Rafting. Gastronomische Touren, bei denen Sie lernen können, köstliche peruanische Gerichte wie Ceviche, Lomo Saltado, Causa Lima zuzubereiten oder in einem Essens- und Dessertkurs köstliche Schokoladenbonbons herzustellen. Cusco ist ein guter Ort für diejenigen, die Museen besuchen möchten, darunter das präkolumbianische Kunstmuseum, in dem eine Sammlung von Gold- und Silberartefakten aus der Mochica-, Lambayeque-, Sicán- und Inka-Kultur ausgestellt ist. Das vizekönigliche Kunstmuseum mit der besten Sammlung von Kunst auf Leinwand der berühmten Schule von Cusco. Und es ist auch ratsam, die verschiedenen Tempel zu besuchen, in denen Sie verschiedene Künstler der Cusco-Schule, Kunst in Holzschnitzereien und feines Silberwaren sehen können. Eine gute unvermeidliche Tour ist der Besuch des Heiligen Tals. Bei diesem ganztägigen Besuch haben Sie die Möglichkeit, die besten architektonischen Bauwerke der Inka-Kultur kennenzulernen, wie die Ruinen von Chinchero, die Salzbecken von Maras, das landwirtschaftliche Labor von Moray, Festung Ollantaytambo und der traditionelle Markt von Pisac. Ein unumgänglicher Ort für seine imposante megalithische Architektur ist der archäologische Park von Saqsayhuaman, eine Attraktion in der Nähe von Cusco, die Sie zu Fuß vom Platz aus oder auf einer organisierten Tour besuchen können. Eine weitere gute Option ist eine Wanderung in die Berge von Vinicunca oder Palcoyo. Wenn Sie etwas anderes suchen, empfehlen wir Ihnen, die Q'eswachaka-Rennstrecken zu erkunden, dies ist die letzte Inka-Brücke, die noch über den Apurímac-Fluss in Betrieb ist. Wenn Sie andere Aktivitäten unternehmen möchten, empfehlen wir auch die gastronomische Tour auf der Huayoccari-Farm im Heiligen Tal der Inkas. Und für die Neugierigsten haben wir auch die Opferzeremonien für Mutter Erde durch einen Andenpriester. Wenn Sie bemerkt haben, dass Cusco viel mehr ist als nur ein Besuch in Machu Picchu, wir haben alle Arten von Aktivitäten nach Ihren Wünschen. Organisieren Sie bei Ihrer nächsten Reise nach Cusco viele weitere Touren mit uns und Sie werden sicherlich tolle Erinnerungen mitnehmen.

Die Tour zur letzten Inka-Brücke in Queswachaka und zum Tempel von Wiraqocha ist eine neue Route, auf der Sie einzigartige Orte entdecken können, die weniger befahren sind. Cusco hat viele Dinge für Sie, kommen Sie und genießen Sie diese schönen Inkaseiten.

2-8

easy

Km

Preis von
USD 340

Das Inti Raymi ist das Festival der Sonne der Inkas, das jedes Jahr am 24. Juni stattfindet. Es ist eine Inszenierung der Riten der Inkas mit ihrer Gottheit, der Sonne.

2-8

easy

Km