HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN ZU INKA TRAIL WANDERUNG NACH MACHU PICCHU

Antworten auf die am (FAQ) Häufig gestellte Fragen zu den „Inka-Trail“ Wanderung mit ANDEAN PATH TREK zusammen.

A. VOR REISEANTRITT.-

Abholung von Ihrem Hotel um 04:00 Uhr (ein frühes Frühstück haben, bieten die meisten Hotels Frühstück oder Frühstückspaket) brechen wir um 06:00 Uhr von nur Plaza Regocijo geben Sie bitte eine klare Kontaktdaten Ihre Unterkunft an Ihrer Check-In in die Cusco Büro. Ihre Führer werden procedure`s Details auf der „Pre Wanderung Briefing“ der Nacht liefern, bevor Sie abreisen.

Ankunft in Cusco und Einchecken am Cusco ANDEAN PATH TREK Büro

Wir nehmen an, die meisten Menschen versuchen, nach Cusco 2-3 Tage vor der Wanderung zu gelangen, um genügend Zeit zur Akklimatisierung und einen Puffer im Falle von Transportverzögerungen ermöglichen. Sobald Sie eingelebt haben und ausgeruht müssen Sie zum Cusco Büro kommen, um zu sehen und bestätigen Sie die Informationen, die wir haben, relevant für Ihre Wanderung, die persönlichen Bedürfnisse und unterschreiben die Bedingungen (auch wenn Sie bereits vollständig entrichtet haben.) Es gibt Situationen, in denen lokale Feiertage oder Unruhen können Änderungen in letzter Minute zu Abfahrtszeiten und einige zusätzliche Informationen verlangen, und so haben wir eine kurze Einweisung am 19.00 in der Nacht vor Ihrer Wanderung, wenn Sie treffen Ihren Reiseleiter und andere Gruppenmitglieder und keine Leihausrüstung erhalten.

Auf der Wanderung / Tour, sollten Sie nur mit Ihnen zu holen, was Sie wirklich wollen / müssen, und überlassen Sie den Rest Ihrer Sachen mit uns. ANDEAN PATH TREK bietet kostenlose Gepäckaufbewahrung für alle unsere Kunden. Wenn Sie Gepäck, die Sie mit uns in Cusco verlassen wollen, müssen dann bringen sie zum Treffpunkt am Morgen des departure.You können dann holen Sie die Dinge aus der sicheren Lagerung in ANDEAN PATH TREK Büro jederzeit nach Ihrer Wanderung.

Ja können Sie einfach organisieren sie zum Zeitpunkt der Buchung.

Schlafsack minus 8 ° Celsius US $ 20.00

45 Lts Rucksack $ 20,00

Ein Paar Trekkingstöcke US $ 10.00

Persönliche porter für 14 Kg US $ 120.00 (Halbportier).

In den Kosten der Reise das Darlehen einer Schlafmatte für die Dauer der Wanderung, ist inklusive.

Dies ist eine ziemlich dicke sperrigen Matte, die 1 kg wiegt und wir immer noch sagen, wenn Sie mit einem Thermal-Rest oder technologisch fortschrittliche Art der Schlafmatte unterwegs sind, dann auf jeden Fall bringen, statt.

Sleepmat Gewicht = 1 kg

Sickern Tasche Gewicht = 5.2 kg

Ja eine andere Person des gleichen Geschlechts oder wenn Sie bevorzugen, können Sie ein Einzelzimmerzuschlag für ein Zelt nur für Sie zu bezahlen. Dies ist 70 US $ (für die gesamte Wanderung)

Ja, so dass Sie an Optionen wie Flasche Wasser / Getränke, die natürlichen heißen Quellen in Aguas Calientes (10 Sohlen), Tipps für Ihre Trekking Personal, Souvenirs, Snacks in Machu Picchu, etc. Sie sollten mindestens 300 Soles zu nehmen, nehmen als Notgeld, dass hoffentlich werden Sie nach Cusco mit zurück, Auch für die Passagiere, die besorgt über die Gesundheit sind, kann es klug von Ihrer Seite im Auge zu behalten, dass ein Zug von Ollantaytambo nach Aguas Calientes kostet ca. US $ 50-80 (im Fall, dass Sie den Weg früh verlassen müssen).

ANDEAN PATH TREK hat hohe Ansprüche an unsere Guides. Alle unsere Top-Führungen müssen im Bereich des Tourismus, Erste-Hilfe-Unterstützung und auf Englisch ganz fließend erzogen werden. Unsere Guides sind auch einer der beliebtesten Aspekte unserer Touren als einige von ihnen sind Historiker und Archäologen.

Wir benötigen 6 Person mindestens für unsere Wanderungen, angegebenen Tagen auf Web Verfügbarkeit offene Gruppen, in denen Sie herzlich eingeladen sind, Durchschnitt 10-12. Wir können bis zu 8 Wanderer mit einem Führer zu haben und von 9 -16 Wanderer haben wir 2 lizenziert Trekkingführer.

In der Nebensaison sind die Gruppen eher klein und in der Hochsaison die Gruppen wird wahrscheinlich voll zu sein.

Die CULTURE MINISTERIUM eine Regel in Kraft, die die Menge der Passagiere pro 2 Guides zu 16 Personen begrenzt. Wenn wir bekommen viele Anfragen für ein Datum, und es gibt immer noch eine gute Anzahl von Genehmigungen zur Verfügung, können wir leicht öffnen, eine zweite Gruppe für das gleiche Datum.

Wenn Sie nicht in der Höhe gewandert sind, bevor wir vorschlagen, würde Ihre Organisation die extra Portier. Es sei denn, Sie eine zusätzliche porter gemietet haben, müssen Sie Ihren eigenen Rucksack tragen, Schlafsack und Matratze und Wasser für den Tag. 75% unserer Reisende mieten das zusätzliche Gepäckträger für 7 kg = 70 $. Wenn Sie möchten, haben ein Gepäckträger transportieren Ihre Sachen kann man für 50 US-Dollar für alle 6 Kilo oder $ 120 für 14 Kilo gemietet werden (gemeinsam porter, jedes Gepäckträger trägt 18 kg und seine Gang) ANDEAN PATH TREK eine Duffle porter Beutel an die Unterrichtung der Nacht vor Ihrer Wanderung. Sie sollten nur das, was Sie unbedingt benötigen bringen / wollen auf dem Trek, und speichern Sie den Rest Ihres Eigentums in Cusco.

Auch wenn Sie mieten Portier tun, werden Sie noch brauchen einen Tagesrucksack mit Ihnen, so dass Sie Dinge wie Kamera, Trinkflasche, Snacks (Energieriegel, Trockenfrüchte, Nüsse, Süßigkeiten tragen, erinnern Glukose ist eine große Hilfe und Imperativ in den Höhen), Sonnencreme, Sonnenbrille, ein Vlies oder etwas warm und ein Poncho (in der Regenzeit oder bewölkten Tagen) und alles, was Sie vor dem Mittagessen müssen als die Träger nicht an Ihrer Seite zu gehen. Sie treffen sich mit der Tasche zu Mittag und dann wird es auf Sie warten im Zelt auf dem Campingplatz.

Am besten ist es, um alles in einem Kleidersack legte bis 18 kg, wenn Sie ein Paar oder 2 für den Gepäckträger gibt, so dass Sie nicht über 2 große Rucksäcke im Zelt. Wir können Sie mit einer Reisetasche zu verwenden ist. Bei der abschließenden Mittagessen das Personal wird die Säcke für diejenigen, die zusätzlichen Träger für den Transport Ihrer Habseligkeiten zurück nach Cusco gemietet. Bringen Sie sie bitte an unser Hauptbüro in Cusco.

Bitte beachten Sie, dass es Geldstrafen und Benachrichtigungen, wenn Sie einen Überschuss an 9 oder 18 kg zu geben, so versuchen Sie unter Pack und nicht über-pack-wenn sie Übergewicht an der Wiegestation ist, Gegenstände müssen entfernt werden, um das Gewicht zu reduzieren.

AUF DEM TREK

Die meisten Leute haben diese Sorge, aber keine Sorge. Nur in extrem seltenen Fällen muss ein Passagier frühzeitig zurückkommen Sie müssen nur daran denken, dass Sie in der Lage sind, mit einer Geschwindigkeit zu gehen, die für Sie bequem ist. Nehmen Sie sich Zeit, schreiten Sie sich und genießen Sie.

Der Inka Trail gilt als moderate Wanderung. Es ist keine technische Wanderung, aber es gibt eine Menge von Inka Treppen zu Fuß auf und ab, und die Höhe kann einige Personen beeinflussen. Wir empfehlen eine Trekkingstange und haben eine frühe Nacht vor der Wanderung!

Für diese Wanderung mehr als jede der Wanderungen, empfehlen wir die Verwendung von Trekking Stöcke, vor allem für die Passagiere mit bekannten Knieprobleme. Es gibt mehrere Male während der Wanderung, dass ein Trekking Stöcke ist praktisch, sei es aufsteigend einen Berg oder zu Fuß immense Sätze von Inka Treppen. Es wird mit deinem Gleichgewicht helfen und die Auswirkungen auf die Knie reduzieren. ANDEAN PATH TREK und die DRCC bitten, dass Sie keine Trekkingstöcke mit Metallspitzen verwenden, da sie den Weg beschädigen. Sie können Gummi-Spitzen für Metall-Pole von jedem lokalen Camping-Shop zu kaufen.

Wie lange werde ich jeden Tag gehen? Wie lange ist der Weg?

46 Km / 28 Meilen

Dies ist eine ungefähre Aufteilung nach unseren regulären Campingplätzen:

Tag 1: 12 Kilometer (8.6 Meilen) 6-7 Stunden Ayapata Lager.

Tag 2: 18 Kilometer (10.9 Meilen) 7-8 Stunden („Dead Womans Pass“, der höchste Pass der Wanderung auf 4.200m, ist an diesem Tag und am längsten Tag)

Tag 3: 10 km (7,3 Meilen) bei 5-6 Stunden.

Tag 4: 6 Km ca. 2 Stunden zu Fuß vor Ankunft nach Machu Picchu.

Sie werden um 4.30 Uhr, 1 Stunde auf Inti-Punku \ „Sun`s Gate \“ aufwachen.

Der gesamte Weg ist etwa 46 Kilometer (27 Meilen) lang von Anfang bis Ende. Wenn Sie noch mehr wollen, klettert Huayna Picchu noch eine Stunde und eine halbe Rundfahrt. Überprüfen Sie die freien Pässe mit Ihren Reiseführern.

Es ist unmöglich zu prognostizieren, wer von der Höhe betroffen sein wird. Ihre Fähigkeit, sich an die Höhenlage anzupassen, wird durch Ihr genetisches Make-up bestimmt und hat wenig mit Fitness oder Gesundheit zu tun. Die meisten Menschen haben keine Probleme, solange sie sich die Zeit nehmen, sich richtig zu akklimatisieren. Ein ganzer Tag in Cusco (3399m) verbracht, es sehr leicht zu nehmen und viel Wasser zu trinken ist genug für manche Leute, aber wenn man sich bei 2-3 Tagen im Falle von Reiseunterbrechungen so gut machen kann, dann ist das, was wir empfehlen Da gibt es hier auch so viel zu tun! Der höchste Punkt, den Sie erreichen werden, während Sie den Inka Trail wandern, ist 4200m / 13818 ft. Sie werden bei 3340m / 10988 ft für zwei Nächte schlafen.

In dem Szenario, dass Sie nicht in der Lage sind, die Treck-gesundheitlichen Probleme zu beenden, wird ANDEAN PATH TREK alles in seiner Macht stehende tun, um Sie zur nächsten Zivilisation zu bringen und Hilfe oder Transport zu bekommen, um zu helfen. Wenn das Problem ist Atemwege oder wegen der Höhe, tragen wir mindestens einen Tank von Sauerstoff auf Trek, dass Sie Zugang zu haben. Im Extremfall kann ein Hubschrauber abholen auf eigene Kosten arrangiert werden. (Reiseversicherung erforderlich) Es gibt keine Rückerstattungen in der Situation, die Sie nicht beenden können.

Im Allgemeinen, wenn wegen der Höhenkrankheit Menschen können es nicht über den Pass am 2. Tag kommen sie zurück zu Ollantaytambo begleitet von einem Portier wenn nur mild (oder Führer, wenn ernst) und wenn sie sich von Höhenkrankheit sie bleiben die Nacht hier in Ollantaytambo und dann den Zug nach Aguas Calientes am nächsten Tag (Tag 3) und wir kümmern uns um sie in Hostal Inti Killa und dann kehren sie wieder in ihre Gruppe in Machu Picchu früh am 4. Tag und fahren die Tour so normal. Die zusätzlichen Kosten für diese wie Zugticket und Unterkünfte ist vom Passagier zahlbar und liegt in der Regel zwischen $ 60 und $ 100 insgesamt.

Keine Sorge, ANDEAN PATH TREK ist in der Lage, viele Arten von diätetischen Bedürfnissen auf Anfrage zum Zeitpunkt der Buchung unterzubringen. Wenn Sie Vegetarier sind oder Gluten nicht essen können oder Allergien gegen bestimmte Lebensmittel haben, wird es kein Problem sein. Die Mahlzeiten unserer Köche sind einer der beliebtesten Teile unserer Touren auch, und die Qualität wird nicht reduziert, wenn Sie Ihre Ernährungsbedürfnisse unterbringen. Die Mahlzeiten werden in Buffetform serviert und Sie können wählen, was Sie gerne essen möchten. Ihre Führer werden Sie wissen lassen, wann die Mahlzeiten serviert werden.

Unsere Köche bereiten hervorragende hochenergetische Mahlzeiten vor, die für eine Wanderung dieser Art geeignet sind. Die Speisekarte umfasst in der Regel Quinua, Getreide und Gemüsesuppe, Beaf Lomo Saltado mit Reis, Hühnercacerol, frisches Obst und Gemüse und eine Vielzahl von Haferflocken, Eiern und anderen Frühstücksnahrungsmitteln wie Rührei, Quinua Panqueques.

Wir empfehlen Ihnen, am ersten Tag eine 1,5 – 2 Liter Flasche Wasser zu kaufen. Jede Nacht während der Wanderung, wir werden Wasser kochen, so dass Sie die gleiche Flasche jeden Morgen vor dem Auflegen wieder auffüllen können. Wenn Sie planen, von allen Bächen oder Wasserfällen zu trinken, empfehlen wir Ihnen, Wasserreinigungstabletten oder Filter zu bringen.

Außerdem können Sie am Tag 1, für die ersten Stunden des Tages 2, und natürlich bei Machu Picchu Wasser auf dem Weg kaufen.

Auf dem Weg gibt es mehrere Standorte mit Toiletten. Bringen Sie eine Rolle Toilettenpapier. Soweit andere Müll geht, tragen Sie bitte Ihren eigenen Müll zu jedem Campingplatz, wo die Träger es packen und nehmen Sie es heraus. Lassen Sie keine Spur Bitte nicht verunreinigen.

Es gibt sehr wenig Möglichkeit einer Stornierung eines Treks durch die DRCC (Park Office) auch unter extremen Wetterbedingungen oder auch im Falle eines Streiks gibt es keine Stornierung. Der DRCC oder ANDEAN PATH TREK kann das Datum eines Treks nicht ändern, wenn es einen Generalstreik gibt. Wir tun alles Mögliche, um sicherzustellen, dass du auf den Weg kommst, um die Wanderung für das Erlaubnisdatum zu beginnen und das bedeutet, dass wir korrekte Kontaktdaten haben müssen, etwa 4-5 mal im Jahr gibt es einen Generalstreik. Dies bedeutet, dass kein Landtransport erlaubt ist, zu reisen und so die Nacht vor dem Trek / Streik-Termin müssen wir alle zusammen sammeln und zum Spur-Kopf-Bereich fahren, um die Nacht vorher zu campen, damit wir sicherstellen, dass die Trek geht voran.

In dem Fall, dass ein Passagier beschließt, die Tour aus irgendeinem Grund zu stornieren, müssen Sie nur noch US $ 50 zahlen und wir können Sie in einen Zug nach Aguas Calientes bringen. Auf diese Weise können Sie den Machu Picchu-Eintritt nutzen, um Ihre Gruppe für eine Tour zu besuchen und die Zugticket zumindest zurückzugeben.

Der Weg ist während der Regenzeit vollkommen sicher. Manche Leute fahren gern während der Regenzeit, weil es weniger Touristen gibt. Wenn du derjenige bist, der den Regen nicht ausmacht, dann sagen wir: „Geht dafür!“ Du musst nur gute Regen- und Wasserdichte Stiefel mitbringen.

Während der „Regenzeit“ (1. Dez.-1. Mai) könntest du jeden Tag regen, aber du kannst erwarten, dass es jeden Tag im Februar regnen und schwer sein könnte! Oft in Dez und Jan können Sie nur einige leichte, kontinuierliche Duschen bekommen, oder es könnte gut sein und dann ein schwerer Nachmittag Downpoor aber in Wahrheit konnte man auch schöne Tage haben. Gleichzeitig wird es auch nachts spürbar wärmer sein. Die Tageszeiten werden bis zu etwa 25 Grad Celsius, der Tiefstand wird etwa 2 Grad Celsius.

Auf der anderen Seite, während der „Trockenzeit“ (Juni – Nov) werden die Tageszeiten auffallend wie Frühlingszeit, mit hellen und sonnigen Himmel, aber es wird viel kälter in der Nacht erscheinen. Während des Tages können Sie erwarten, dass es irgendwo im Bereich von 20 bis 30 Grad Celsius und in der Nacht wird es so niedrig wie 0 bis -5 Grad Celsius sein.

Es ist immer am besten, in Schichten zu jeder Zeit des Jahres zu kleiden, wirklich. Wie Sie wandern, legen Sie sie auf, wenn Sie sich kalt fühlen oder sie vergießen und legen Sie es in Ihrem Tag packen, wenn Sie heiß werden.

Für eine Gruppe von max 16 Trekkern bestehen unsere typischen Trekking-Mitarbeiter aus: 01 Guide, 01 Assistent Guide, 01 Koch, 01 Assistent Koch, 01 General Assistant verantwortlich für die Einrichtung und Organisation von sicheren Campingplätzen und 18 Portiers oder Carrier.

Wenn die Gruppe 8 oder weniger ist, dann nur 1 Führer, 01 Koch, 01 General Assistant verantwortlich für die Einrichtung und Organisation von sicheren Campingplätzen und 12 Portiers oder Carrier.

Tipps für die oben genannten Trekking-Mitarbeiter sind nicht im Preis der Wanderung enthalten. Tipps sind optional nicht obligatorisch. In der dritten Nacht der Wanderung im Wiñaywayna-Camp nach dem Abendessen verteilen sich im Rahmen des Trekking-Mitarbeiters (mit Ausnahme des Führers und des Assistenten), dass die Trekking-Mitarbeiter die Gruppe nach Machupicchu nicht begleiten.

Tipps für den Koch, Assistent Koch, Coordinator & Porters: In der dritten Nacht zum Abendessen wird jemand aus der Gruppe gewöhnlich gewählt, um die Tipps zu sammeln. Bitte denken Sie daran, in den peruanischen Sohlen viele kleine Konfessionsrechnungen zu nehmen. Wir empfehlen, dass der Koch ca. 50% mehr als die anderen Trekking-Mitarbeiter erhalten sollte. Das Geld sollte direkt an jeden einzelnen oder Vertreter von Portiers bezahlt werden, anstatt dem Führer oder Koch zu geben.

Die Entscheidung, wie viel zu spitzen ist immer eine schwierige und manchmal unangenehme Entscheidung. ANDEAN PATH TREK bezahlen unsere Trek-Mitarbeiter fair und behandeln sie mit Respekt und versuchen, gute Arbeitsbedingungen zu bieten. Wir denken, dass ein Tipp nicht verwendet werden sollte, um einen schlechten Lohn zu subventionieren, sondern sollte eine Möglichkeit sein, das Personal zu zeigen, dass Sie die Wanderung genossen haben und schätzen die Dienste, die sie zur Verfügung gestellt haben. Der Tipp sollte daher optional und nicht zwingend sein. Allerdings, wenn Sie den Service genossen haben, empfehlen wir Ihnen, dass jede Person in der Gruppe zwischen 80 – 110 Sohlen (US $ 30-40) zu einem „Pot“ beiträgt, der dann unter dem Koch, Assistenzkoch, General Assistant und Porters verteilt wird .

Tipps für den Assistant Guide: Der Assistent Führer begleitet die Gruppe zu Machupicchu und Aguas Calientes, er ist incharge bekommen die Pässe für Wayna Picchu Klettern. Wir empfehlen Ihnen daher, den Assistenten zur Mittagszeit am vierten Tag in Aguas Calientes zu tippen. Wir schlagen vor, dass jede Person in der Gruppe die Assistentinführung zwischen 50 und 80 Sohlen tippt. (US $ 25) Auch hier sind die Tipps optional nicht obligatorisch und abhängig von der angebotenen Dienstleistung. Offensichtlich, wenn du mehr bezahlen willst, bitte tu es.

Tipps für den Guide: Der Reiseleiter begleitet die Gruppe während der Tour einschließlich Machupicchu. Wir empfehlen Ihnen, den Guide nach der Tour in Machupicchu zum Mittagessen in Aguas Calientes zu testen. Wir empfehlen Ihnen, dass jeder Mensch in der Gruppe den Hauptführer zwischen 150 und 200 Sohlen trifft. (US 80) Auch hier sind die Tipps optional nicht obligatorisch und abhängig von der angebotenen Dienstleistung. Offensichtlich, wenn du mehr bezahlen willst, bitte tu es.

ZUSAMMENFASSUNG: Wie in den meisten amerikanischen Ländern ist das Kippen üblich. Wenn Sie den Service des Trekking-Teams genossen haben, würden wir empfehlen, zwischen 80 und 110 Sohlen (US $ 30-40) zu bringen, um Tipps für das Trekking-Personal zu decken. Allerdings, wenn Sie denken, dass Sie schlechte Service erhalten haben, sind Sie nicht verpflichtet, einen Tipp zu bezahlen. Das Trekking-Team wird bald die Nachricht bekommen. Bitte bezahlen Sie Tipps in bar und zahlen Sie nicht in der Art wie in Bieren etc. Wir haben versucht, so klar wie möglich über Kippen zu sein, aber wir verstehen, dass dies ein kompliziertes Problem ist, wenn viele verschiedene Kulturen und Lebensstile zusammen kommen.

Die oben aufgeführten Verfahren und Beträge wurden in Verbindung mit unseren Führern und Trekkingpersonal geschrieben. Wir akzeptieren, dass nicht alle unsere Kunden mit diesen Informationen übereinstimmen. Es ist wichtig, dass Sie die Menge, die Sie sich wohl fühlen. Bitte versuchen Sie nicht, die Prozedur betonen zu lassen oder jemanden zu fühlen, der sich schlecht gegenüber anderen Mitgliedern der Gruppe fühlt, die weniger als die empfohlene Menge zahlen möchten oder sich entscheiden, nicht einen Tipp zu bezahlen.

In Wahrheit ist es kein typischer Sonnenaufgang. Solange du nicht zu viel Nebel oder niedrige Wolke hast, dann siehst du das erste Licht, das Machu Picchu beleuchtet. Es ist nach der Morgendämmerung, obwohl die Sonne über die hohen Berge um Machu Picchu aufsteigen muss.

Wenn Sie einen Aufstieg von Huayna Picchu in Ihren Besuch in Machu Picchu einschließen möchten, beachten Sie, dass der Weg nach Huayna Picchu sicher aber sehr vertikal ist und etwa eine Stunde und eine halbe Rundreise ist, dass es seit Juli 2011 neue Vorschriften gibt Genehmigungen müssen im Voraus gekauft werden. Wenn Sie möchten, dass wir Ihre Erlaubnis organisieren, um Huayna Picchu zu besteigen, und wir müssen diese Bitte schriftlich und bestätigen zum Zeitpunkt Ihrer Buchung, dass Sie die extra $ für diese Genehmigung bezahlen. Einzahlung für diese Tour einschließlich Huayna Picchu Genehmigung ist $ 80 usd.

Die Besuche in Machupicchu wurden in zwei Zeitpläne eingeteilt, der erste ist (6.00 Uhr bis 12.00 Uhr); und der zweite Zeitplan ist von (13.00 bis 17.00 Uhr), dessen Ticket hat eine einmalige Gültigkeit, mit einer Dauer von nur zwei Stunden mit dem Führer, dann können Sie eine vorsichtige Zeit bis zur Mitte bleiben, wenn Dein Ticket ist die erste Runde. Dieses System wurde aus Gründen der Sorgfalt und des Schutzes des Weltwunders implementiert.

Wenn Sie Ihre Reservierung mit viel Zeit im Voraus machen, werden wir die Hin- und Rückfahrt nicht um 14:30 Uhr oder 15:20 Uhr kaufen. Wenn Sie Ihre Reservierung mit einer Zeit von einem Monat im Voraus oder weniger als diese Zeit machen, können wir nicht garantieren, dass Sie einen frühen Zug haben, Sie werden zu Ihren Postalternativenzeitplänen geschickt.

BUCHUNG & RESERVIERUNGEN

Einer der Hauptgründe, warum die private Option gesucht wird, ist, weil Sie sich nicht darum kümmern müssen, über welche Termine wir Abfahrten gesetzt haben oder ob unsere Abfahrten genügend Platz haben. Ihre einzige Sorge ist, ob es erlaubt ist oder nicht. Sie können fast jedes Datum wählen, das Sie wünschen, wenn Genehmigungen vorhanden sind.

Neben der Bequemlichkeit und Flexibilität bei der Buchung bietet die private Option ein persönlicher Reiseerlebnis für Ihre Gruppe. Wir holen Sie ab und bringen Sie in Ihrem Hotel ab. Der Führer wird alle seine Energie und Aufmerksamkeit auf Ihre Gruppe konzentrieren. Sie können auch genauer über die Lebensmittel, die Sie möchten, während der Wanderung serviert werden. Es ist eine wirklich wunderbare Erfahrung, um eine so tolle Reise mit nur Ihren Freunden und Lieben zu gehen. Fragen Sie Eco Path Trek Büro Sttaf, wie Sie Ihre eigene private Tour arrangieren können.

Das dezentrale Kulturministerium von Cusco teilt mit, dass der Verkauf von Eintrittskarten für Machu Picchu für Studenten nur mit einem Studentenvisum der Botschaft oder des Konsulats des Perus in ihrem Herkunftsland und / oder durch die National Immigration Superintendence für ausländische Studierende stattfindet.

** Die ISIC-Karte ist kein zulässiges Dokument

Hinweis:

Denken Sie daran, dass einmal gekauft das Ticket gibt es keine Rückerstattung, überprüfen Sie Ihre Daten und Datum der Einreichung vor der Zahlung, ist das Ticket nur für das Datum, das in Ihrer Reservierung angegeben ist gültig.

Der Rabatt, der angeboten wird, ist kein ANDEAN PATH TREK Rabatt, sondern wird tatsächlich von der DRCC angeboten und ANDEAN PATH TREK übergibt den Rabatt auf Sie. Aus diesem Grund ist es absolut notwendig, dass wir einen Scan von Ihrer Karte „in der Hand“ haben, wenn wir gehen, um Ihre Genehmigungen zu kaufen. Wenn Sie uns nicht eine Kopie davon mit der ursprünglichen Buchung zugesandt haben, dann stellen Sie sicher, dass Sie auf dem Anmeldeformular, das Sie haben, zu beachten und den Scan so schnell wie möglich zu senden, so dass wir wissen, zu versuchen und warten, bevor wir kaufen Die Erlaubnis

Das einzige Mal, dass Sie Ihre Daten ohne Strafgebühr ändern können, ist, wenn wir Ihre Genehmigung noch nicht gekauft haben. In der Regel versuchen wir, die Genehmigungen zu kaufen, höchstens ein paar Tage nach Ihrer Einzahlung – abhängig von der Dringlichkeit der Situation natürlich. Das einzige Mal, dass wir sie nicht innerhalb einiger Tage bekommen, ist, wenn Sie ein Datum mehr als 6 Monate vor der Zeit reserviert haben.

Wenn wir nicht bereits Ihre Genehmigung haben, können Sie Ihr Datum ändern. Wenn wir bereits Ihre Erlaubnis haben, ist die Strafe zu ändern, US $ 150 und es muss die Verfügbarkeit für das Datum, an das Sie sich bewegen möchten.

Die DRCC verlangt einen gültigen Pass, um Ihre Erlaubnis auf die Spur auszustellen, der beste Fall ist, Ihren neuen Pass im Voraus zu organisieren, falls dies der Fall ist. Es besteht die Möglichkeit, aufgrund der Grenzen der Räume auf deinem gewünschten Datum mit deiner alten Passnummer zu buchen, sie können einen Papierkram machen, um ihn zu ändern (extra von $ 15pp)

Normalerweise berechnen wir nur die Einzahlung Ihres Inka Trails auf die Karte, um Ihre Buchung zu bestätigen. Diese Kaution und die auf Ihrem Buchungsformular ausgefüllten Angaben dienen als Garantie für die Waage und andere Touren. Der Restbetrag wird bei Ihrer Ankunft in Cusco in bar bezahlt. Wenn Sie mit Kreditkarte bezahlen möchten, müssen Sie 10% Provision bezahlen. Die Preise der Touren sind für Barzahlung. Sie können US $ aus den Geldautomaten zurückziehen, die es in Cusco gibt.

Wenn Sie mögen, bevorzugen einige Leute, die volle Balance durch Western Union oder Bank zu bezahlen, gerade bevor sie ihre Reisen beginnen, um zu vermeiden, Bargeld zu verbringen, oder Zeit zu verbringen, wenn sie ankommen, also lassen Sie uns wissen, wenn Sie es bevorzugen würden.

ALTITUDE oder MOUNTAIN SICKNESS, SOROCHE.-

Höhenkrankheit ist ernst und kann Ihre Reise ruinieren. Der größte Fehler, den Sie machen können, ist, direkt nach Cuzco zu fliegen (3326m / 10.910ft) und erwarten, am nächsten Tag zu wandern. Gib dir ein paar Tage, um dich zuerst auf die Höhe zu stellen.

Höhenkrankheit, auch bekannt als akute Gebirgskrankheit (AMS), Höhenkrankheit, Hypobaropathie oder Soroche, ist eine pathologische Wirkung der Höhenlage auf den Menschen, verursacht durch akute Exposition gegenüber niedrigem Partialdruck von Oxygen in großer Höhe. Es kommt gewöhnlich über 2.400 Meter (ungefähr 8.000 Fuß) vor. Akute Gebirgskrankheit kann auf Höhen-Lungenödem (HAPE) oder Höhen-Hirnödem (HACE) fortschreiten. Die Ursachen der Höhenkrankheit sind nicht vollständig verstanden. Der Prozentsatz an Sauerstoff in der Luft bleibt im Wesentlichen konstant mit einer Höhe von 21% bis zu 70.000 Fuß (21.330 m), aber der Luftdruck (und damit die Anzahl der Sauerstoffmoleküle) sinkt, wenn die Höhe zunimmt – folglich die verfügbare Menge an Sauerstoff, um zu erhalten Geistige und körperliche Wachsamkeit sinkt über 10.000 Fuß (3.050 m). Höhenkrankheit beeinflusst in der Regel keine Personen, die in Flugzeugen reisen, weil die Kabinenhöhe in modernen Passagierflugzeugen auf 8000 Fuß (2.440 m) oder niedriger gehalten wird. Ein oberflächlich verwandter Zustand ist eine chronische Gebirgskrankheit, die auch als Monge-Krankheit bekannt ist und nur nach längerer Exposition gegenüber Höhenlage auftritt. Ein nicht verwandter Zustand, der oft mit Höhenkrankheit verwechselt wird, ist Dehydratation, aufgrund der höheren Rate von Wasserdampf, der von den Lungen in höheren Lagen verloren geht.

Diejenigen, die schnell in Höhen von mehr als 2500m (8100 ft) aufsteigen, können Höhenkrankheit entwickeln. In Peru gehören dazu Cusco (3326m) Machupicchu (2400m) und Titicacasee (3820m). Körperlich fit zu sein bietet keinen Schutz. Diejenigen, die in der Vergangenheit Höhenkrankheit erlebt haben, sind anfällig für zukünftige Episoden. Das Risiko steigt mit schnelleren Aufstiegen, höheren Höhen und größerer Anstrengung.

Symptome können Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Schwindel, Unwohlsein, Imsomnie und Appetitlosigkeit. Schwere Fälle können durch Flüssigkeiten in der Lunge (Höhenlückenödem) oder Schwellung des Gehirns kompliziert werden (Höhen-Hirnödem) Wenn Symptome mehr als mild sind oder länger als 24 Stunden (weit weniger in großen Höhen) bestehen bleiben, Sofort um mindestens 500 Meter absteigen und einen Arzt aufsuchen.

Um zu helfen, Höhenkrankheit zu verhindern, ist die beste Maßnahme, um zwei Nächte oder mehr bei jedem Anstieg von 1000m zu verbringen. Alternativ dazu nehmen Sie 125 mg oder 250 mg Acetozolamid (Diamox) zweimal oder dreimal täglich ab 24 Stunden vor dem Aufstieg und Fortsetzung für 48 Stunden nach der Ankunft in der Höhe. Mögliche Nebenwirkungen sind erhöhte Harnmenge, Taubheitsgefühl, Kribbeln, Übelkeit, Schläfrigkeit, Myopie und vorübergehende Impotenz.

Acetazolamid sollte nicht an schwangere Frauen oder jemand mit einer Geschichte von Sulfa Allergie gegeben werden. Für diejenigen, die Acetazolamid nicht vertragen können, ist die nächste beste Option 4 mg Dexamethason, die viermal täglich genommen wird.

Im Gegensatz zu Acetazolamid muss Dexamethason nach der Ankunft in der Höhe allmählich verjüngt werden, da es eine Gefahr gibt, dass die Höhenkrankheit auftreten wird, wenn die Dosierung reduziert wird.

Dexamethason ist ein Steroid, also sollte es nicht Diabetikern oder jemandem gegeben werden, für den die Einnahme von Steroriden nicht empfohlen wird. Eine natürliche Alternative ist Ginkgo, die manche Leute sehr hilfreich finden.

Bei der Reise in die Höhen ist es auch wichtig, die Überanstrengung zu verderben, leichte Mahlzeiten zu essen und sich von Alkohol zu enthalten.

ANMERKUNGEN:

(1) Besuch in Huayna Picchu: Um den Huayna Picchu zu besteigen, bedarf es einer guten Zeit, im Voraus zu buchen. Wir kümmern uns um die Reservierung und garantieren Ihnen den Eintritt in Huayna Picchu. Der Eingang zu den Bergen ist $ 80.00 usd

(2) Zusätzlicher Pförtner: Nach dem Gesetz (26.702) des Ministeriums für Arbeit, unter Mitwirkung eines Unternehmens wird unter den Bedingungen erteilt, die der Kunde verlangt. Allerdings sollte das Gepäck des Kunden nicht mehr als 12 kg betragen, da es nur dem Benutzer erlaubt, 15 kg zu tragen. Der Service kostet $ 110 und beinhaltet Transport, Eintritt in die Inka Trail, Essen.

(3) Tipps: Für Gepäckträger, Köche und Führer sind immer willkommen. Schlagzeilen sind auch sehr dankbar für eine kleine Spende, wie Kleidung oder Schulbedarf für ihre Kinder.